Semesterantritt in der eigenen Küche

Zum gestrigen Semesterantritt gab es, da es gleichzeitig eine Küchen- Einweihung sein sollte, eine Nudel Schlacht.
So kam es, dass acht verschiede, allesamt großartige Soßen auf dem Tisch standen und verzehrt werden wollten.
Von Kürbis über Gorgonzola bis hin zu der klassischen Bolognese Soße war alles dabei.
Und diese Soßen mussten natürlich auch probiert werden, wozu ein riesiger Topf Nudeln bereit stand.
Während also fleißig Nudeln und Soßen gegessen wurden, war genug Zeit, um die neuen WG-Bewohner etwas besser kennen zu lernen, oder um einfach einander wieder auf den neusten Stand zu bringen.
Nachdem also alle gekostet haben, wurden die Soßen nach Schulnoten bewertet.
Gewonnen hat am Ende Bambi mit seiner Bolognese Soße, doch der Sieger der Herzen waren natürlich die Nudeln…
Auch danach war der Abend nicht vorbei, denn es war eine gesellige Runde, die sich noch länger verquatschte…
Alles in Allem, war dieser Semesterantritt also ein gelungener und gesellschaftlicher Abend, wenn auch ungewöhnlich, da wir uns diesmal nicht wie gewöhnlich in einem Restaurant trafen.

Eure Annika